2021-08-13 / UPDATE / Adobe Acrobat Pro Anmeldung nicht möglich

Betrifft Surface Pro Geräte der Lehrpersonen und Verwaltungsmitarbeitenden der HKVBS. Sie benötigen für die folgenden Schritte Zugriff auf das Maviq Portal.

UPDATE:

Das Problem scheint auch einzelne Benutzer auf den Computern im LAZ zu betreffen. Wir haben dazu ein Ticket bei Adobe eröffnet. Als Workaround verteilen wir am 13.08.2021 die Adobe Creative Cloud auf den Computern der Lehrerarbeitsplätze und den AiOs in den Klassenzimmern. Falls der Fehler dann bei Ihnen auftritt, starten Sie erst die Creative Cloud und in der Creative Cloud dann den Acrobat DC.

 

mceclip2.png

 

mceclip0.png

 

Für Benutzer der Surface Geräte gilt weiterhin die folgende Anleitung zur Lösung.

 

 

Originalmeldung vom 2021-08-09:

 


Falls Sie Probleme bei der Anmeldung bei Adobe Acrobat Pro haben und folgendes Fenster erscheint werden Ihnen hier Schritte erklärt, um das Problem selbst zu lösen.

 

mceclip8.png

 

Das Problem besteht in einer veralteten Version von Acrobat Pro. Ein automatisches Update ist in Vorbereitung. Falls Sie das Programm dringend auf Ihrem Surface benötigen, führen Sie folgende Schritte durch:

 


1.

Melden Sie sich auf der Webseite https://www.adobe.com/ch_de/products/catalog.html mit der HKVBS Mailadresse an.

mceclip2.png

 

mceclip3.png

 


2.

Laden Sie die Adobe Creative Cloud herunter und starten Sie den Installationsvorgang.

 

mceclip0.png

 


3.

Klicken Sie sich durch die Installation.

mceclip1.png

 

mceclip2.png

 

 


4.

Nutzen Sie zur Installation den lokalen Administrator aus dem Maviq Portal

 

mceclip7.png

 


5.

Überspringen Sie die Fragen und folgen Sie den weiteren Installationsanweisungen. Nach der Installation öffnen Sie die Creative Cloud und starten Sie Adobe Acrobat

mceclip1.png

 


6.

Falls Sie noch immer die anfangs gezeigte Fehlermeldung erhalten, deinstallieren Sie Adobe Acrobat Pro und warten auf den Abschluss der Deinstallation.

mceclip0.png

 


7.

Installieren Sie Adobe Acrobat.

Nach der Installation sollten Sie sich wieder am Programm anmelden können.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.